Leitlinien

Hier finden Sie Leitlinien der SIM (Swiss Insurance Medicine) zu Ihrer Unterstützung zum Thema:

Reintegrationsleitfaden Unfall

Im Reintegrationsleitfaden Unfall des SVV (Schweizerischen Versicherungsverbandes) finden Sie Richtwerte zur Arbeitsunfähigkeit und maximaler Behandlungsdauer für rund 170 Hauptdiagnosen:

Dieser Leitfaden ist eine schweizerische Adaption der deutschen Weller-Tabelle. WICHTIG: Diese Werte sind als Richtwerte zu verstehen, die dem Einzelfall nie in allen Aspekten gerecht werden können. Sie sollen den Fallverantwortlichen – Medizinern und Versicherungssachbearbeitern – helfen, Routinefälle als solche zu behandeln. Zudem sollen aufgrund der Verletzung potentiell schwierige Verläufe (im Leitfaden mit Warnsymbol gekennzeichnet) früh erkannt und bei Bedarf zusätzliche Massnahmen, wie z.B. die Einschaltung des Case Managements, in die Wege geleitet werden, damit der Verunfallte möglichst schnell an seinen angestammten Arbeitsplatz zurückkehren oder gegebenenfalls umgeschult werden kann.